Jetzt Studiocam einschalten
Deine Meinung zu diesem Lied
Finde ich gut Finde ich gut VS. Nicht mein Ding Finde ich nicht gut
Das läuft gerade auf SecondRadio
Lade...
Markkleeberg - hier ist SecondRadio zu Hause

Markkleeberg - hier ist SecondRadio zu Hause

Zuletzt geändert am 26.09.2021 14:40 Uhr von Angie Pörsch
Vom 8. bis 10. Oktober 2021 geht es bei der beliebten 7-Seen-Wanderung quer durch das Leipziger Neuseenland.

Corona-bedingt findet das Event erstmals im Herbst statt. Viele Wanderfreunde haben sich bereits angemeldet. Für Kurzentschlossene gibt es noch Tickets.



„Es gibt dieses Mal unglaublich viele Neuerungen und Veränderungen“, erklärt Henrik Wahlstadt, Vorsitzender des Sportfreunde Neuseenland e.V. „So viele Herausforderungen hatten wir in der 17-jährigen Geschichte der 7-Seen-Wanderung noch nie.“


Es gibt viel Neues zu erleben

Nach der ersten Absage 2020 und einer zweiten Absage für Mai dieses Jahres, wurde das Wanderevent in diesem Jahr corona-bedingt in den Oktober verlegt.

Baumaßnahmen im Bereich des Trianon, marode Baumbestände auf den Strecken sowie Renovierungsarbeiten an den Schiffen auf dem Cospudener See mussten bei der Streckenplanung berücksichtigt werden.

Hinzu kommt die Beschädigung des Kanalufers zwischen dem Störmthaler See und dem Markkleeberger See und dem damit verbundenen eingeschränkten Schiffsverkehr.


Das hat natürlich Einfluss auf die Touren. So haben wir für die Mondscheintour West eine ganz neue Route konzipiert – dieses Mal auf dem Störmthaler See. Alle Teilnehmer wurden bereits informiert und die Reaktionen sind durchweg positiv“, freut sich Wahlstadt.

Ebenfalls neu ist in diesem Jahr ist der Standort von Startbereich und Wohlfühlzone.

Wegen der Absage des Markleeberger Stadtfestes werden sie auf das Gelände der Elektrotechnischen Sammlung in Markkleeberg verlegt. Aber nicht alles wird neu.

Viele Highlights der 7-Seen-Wanderung, wie die Konsum Maikäfertour am Freitag und die enviaM Lichtertour am Samstag, bleiben bestehen. „Bei der Lichtertour werden Familien mit Lampions ausgestattet und als hunderte kleine Lichtpunkte den agra-Park erleuchten. Darauf freuen wir uns alle sehr“, so Wahlstadt.

Die wichtigste Botschaft der Sportfreunde ist jedoch: DIE 7-SEEN-WANDERUNG findet endlich wieder statt. „Wir sind unglaublich dankbar für die vielfältige Unterstützung in dieser besonderen Situation“, sagte Wahlstadt. „Durch Improvisation und Kreativität und insbesondere die treuen Wanderfreunde werden wir gemeinsam dieses Jahr eine in dieser Form einmalige 7-Seen-Wanderung erleben.“ Er ruft alle Lokalpatrioten auf, sich das nicht entgehen zu lassen: „Ob als Helfer oder Wanderer – seien Sie dabei. Zeigen wir gemeinsam, dass wir uns dieses großartige Event nicht nehmen lassen. Weder von Corona, noch von Baumaßnahmen.“

JETZT noch rasch Tickets buchen und mitwandern

Ob Familien-Ausflügler, Naturerkunder oder Langstrecken-Wanderer - auf den gewohnten und den angepassten Streckenabschnitten gibt es in diesem Herbst viel Neues zu entdecken. Kurzentschlossene können sich auch jetzt noch anmelden. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bis zum 3. Oktober, einfach oben auf den Link klicken.